Wie wird hängende Kleidung für den Umzug verpackt? - Umzug München

Wie wird hängende Kleidung für den Umzug verpackt?

Umzugscheckliste herunterladen: Für einen organisierten Umzug
21. November 2019
Tipps für den Umzug in die Schweiz
21. November 2019

Hängende Kleidung wird am besten in Garderobenboxen verstaut. Hierdurch muss die Kleidung nach dem Umzug nicht erneut hergerichtet werden, damit entfällt auch entsprechend viel Aufwand. 

Immerhin sorgt eine spezielle Garderobenbox vor allem Schutz gegen Schmutz, Staub oder Beschädigungen. Am Zielort kann die Kleidung im perfekten Zustand wieder in den Kleiderschrank gehängt werden.

Was ist eine Garderobenbox?

Eine Garderobenbox ähnelt einem Kleiderschrank und hat entsprechend auch eine eigene Aufhängestange. Die Box ist sehr schnell und einfach hergerichtet. Diesen Umzugskarton bieten wir zur Miete oder Kauf an.

Eine Garderobenbox einrichten

Zuerst wird die Garderobenbox (oder Schrankbox) gemäß den eingezeichneten Anweisungen zusammengestellt. Dann werden die Kleider mitsamt eines Kleiderbügels aus dem Schrank in die Box gehängt.

Eine Beschriftung ist nicht unbedingt notwendig, kann aber bei mehreren Kleiderschränken durchaus hilfreich sein. Eine richtige Beschriftung beinhaltet den Inhalt und den entsprechenden Raum. So ist auch die Umzugsfirma informiert.

Der richtige Umgang

Schrankboxen sind nicht für schwere Belastungen ausgelegt. Der Boxen dieser Box bietet zwar noch Platz, aber dieser sollte nicht genutzt werden. Der Boden könnte beim Transport aufreißen. Lediglich Stofftiere oder Kissen sind in Ordnung.

Sofern die Metallstangen am Ende überstehen, können diese nochmal mit Klebeband abgedeckt werden. So können Unfälle vermieden werden. Vor allem in der Hektik des Umzugsstresses können Unfälle durchaus passieren.

Alternative: Abfallsäcke?

Müllsäcke sind eine günstige Alternative, hierin können etliche Kleidungsstücke transportiert werden. Sie bieten jedoch kaum einen Schutz gegen Beschädigungen und können Feuchtigkeit zurückhalten, weswegen es zu einer Schimmelbildung kommen kann.

Sollten Sie im Sommer umziehen, dann sind Abfallsäcke erst Recht keine Alternative. Durch die Hitze kann das Plastik schmelzen oder reißen. Das streckt den Umzug unnötigerweise in die Länge und zusätzlich könnte ein Schaden entstehen.

Müllsäcke sind daher keine geeignete Alternative. Vor allem nicht, wenn es um die Abendgarderobe mit den schönsten und teuersten Kleidern geht. Eine Schrankbox ist für wenige Euro als Leihoption möglich.

Fazit: Die Schrankbox für jeden Umzug

Die optimale Lösung ist die Schrankbox. In wenigen Augenblicken ist die Box aufgebaut und die Garderobe ist ebenfalls in wenigen Sekunden eingeräumt. Der zusätzliche Platz am Boden der Box kann für Kleinigkeiten verwendet werden. So hat alles seine Ordnung und jedes Kleidungsstück wird entsprechend sicher transportiert.

ANGEBOT EINHOLEN