Kartons richtig packen für den Umzug - Umzug München

Kartons richtig packen für den Umzug

Unsere neue Website ist online
30. June 2018
Nachsendeauftrag vor dem Umzug erteilen
9. August 2018

Das Packen der Umzugskartons kann durchaus eine Herausforderung darstellen, denn durchaus könnte etwas zu schaden kommen. In erster Linie ist darauf zu achten, dass die Umzugskartons auch entsprechend geeignet sind.

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass vor allem Baumärkte meistens unbrauchbare Umzugskartons verkaufen. Oftmals sind sie entweder bereits beschädigt, instabil oder unhandlich. Damit Ihnen diese Probleme erspart bleiben gibt es im Folgenden von uns einige Hinweise.

Darauf sollte beim Kauf eines Umzugskartons geachtet werden

Zuallererst ist darauf zu achten, dass die Kartons auch Griffe haben, denn ansonsten wird das Tragen durchaus unangenehm. Die Stärke des Kartons ist aber auch ein wesentlicher Faktor. Vor allem für schwere Gegenstände sollten stärkere Beziehungswiese stabilere Kartons verwendet werden.

Im Idealfall wird beim Kauf auch darauf geachtet, dass es sich um eine Größe handelt. So muss kein Umzugshelfer umstrukturieren, sondern kann schnellstmöglich sicher in die Umzugskartons packen.

Wie schwer sollte ein Umzugskarton sein?

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass vor allem beim Gewicht die meisten Fehler passieren. Bei der Menge der Umzugskartons sollte nicht gespart werden. Es sollte nicht zu schwer gepackt werden, denn das ist für den Umzugshelfer nicht angenehm und zusätzlich besteht das Risiko, dass der Umzugskarton zu schaden kommt und damit auch der Inhalt.

Wir empfehlen mindestens 15 Kilogramm pro Umzugskarton. Schwere Gegenstände können auch anderweitig verpackt werden und müssen nicht zusammen mit anderen — schweren — Gegenständen verpackt werden. Zur Prüfung des Gewichts kann eine Personenwaage verwendet werden.

Bei Bücherkartons ist darauf zu achten, dass sie möglichst hochkant gestapelt werden. Nach obenhin sollten die Kartons aber eher mit leichten Dingen gefüllt werden. Auf den Kartons werden immerhin weitere Kartons im LKW transportiert und somit wird verhindert, dass sich der Karton eindrückt.

Wie funktioniert sicheres verpacken?

Es gibt Gegenstände, die auch bei einem Fall nicht zu Bruch kommen werden. Allerdings hat jeder im Haushalt auch sehr empfindliche Gegenstände. Porzellan zum Beispiel sollte immer hochkant gestapelt werden. Hierfür gibt es in der Regel auch beim Baumarkt entsprechende Halter.

Zudem sollte keinesfalls mit Papier oder Packseide gespart werden. Papier ist auch nicht teuer, denn entweder Sie kaufen hierfür etwas beim Baumarkt ein oder Sie verwenden alte Zeitungen.

Richtige Beschriftung der Umzugskartons

Damit der Ablauf auch nach dem Umzug beschleunigt wird, sollten die Umzugskartons entsprechend beschriftet werden. Im Idealfall aber so, dass der Helfer weiß, in welchen Raum der Umzugskarton gehört. Sollte das nicht passieren, könnte Chaos obendrein entstehen.

Fazit

Das Packen von Umzugskartons ist einfach, sofern man sich mit dieser Materie auseinandergesetzt hat. Selbstverständlich haben Sie nicht unbedingt die Zeit dafür, jede Regel hierzu zu beachten. Mit über 17 Jahren Erfahrung zählen wir von ATN Umzug München zu den erfahrensten Umzugsunternehmen in München.

ANGEBOT EINHOLEN